haud

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

haud (Latein)[Bearbeiten]

Adverb, Partikel[Bearbeiten]

Nebenformen:

hau, haut

Worttrennung:

haud

Bedeutungen:

[1] drückt die Verneinung aus: nicht, eben nicht

Sinnverwandte Wörter:

[1] non

Beispiele:

[1] „Corruit quasi ictus secena. — <Sicine?> — Hau multo secus.“ (Liv. Andr. com. 2)[1]

Wortbildungen:

[1] hauddum, haudquaquam

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „haud“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 3015-3016.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „haud
[1] P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 1: A–L, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „haud“ Seite 865.

Quellen:

  1. Otto Ribbeck (Herausgeber): Scaenicae Romanorum poesis fragmenta. 3. Auflage. Band 2: Comicorum Fragmenta, B. G. Teubner, Leipzig 1898 (Internet Archive), Seite 3.