harren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

harren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich harre
du harrst
er, sie, es harrt
Präteritum ich harrte
Konjunktiv II ich harrte
Imperativ Singular harre!
Plural harrt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geharrt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:harren

Worttrennung:

har·ren, Präteritum: harr·te, Partizip II: ge·harrt

Aussprache:

IPA: [ˈhaʀən], Präteritum: [ˈhaʁtə], Partizip II: [ɡəˈhaʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild harren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -aʀən

Bedeutungen:

[1] intransitiv, auch mit Genitivobjekt, gehoben: auf etwas oder jemanden warten

Herkunft:

mittelhochdeutsch harren, belegt seit dem 13. Jahrhundert; weitere Herkunft unklar[1]

Beispiele:

[1] Ich harre der Dinge, die da kommen.

Redewendungen:

[1] Hoffen und Harren hält manchen zum Narren

Wortbildungen:

ausharren, beharren, erharren, verharren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „harren
[1] canoo.net „harren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonharren

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „harren“, Seite 393.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: haaren, scharren