handtuchbreit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

handtuchbreit (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
handtuchbreit
Alle weiteren Formen: Flexion:handtuchbreit

Worttrennung:

hand·tuch·breit, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhanttuːxˌbʁaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild handtuchbreit (Info)

Bedeutungen:

[1] vergleichsweise, ungewöhnlich schmal

Beispiele:

[1] „Denn infolge der fränkischen Realteilung gibt es entlang der rund 400 Meter langen Strecke bis zur Schleuse 91 oft nur handtuchbreite, aber sehr lange Grundstücke mit insgesamt 140 Eigentümern.“[1]
[1] „Das handtuchbreite, zweistöckige Haus aus Backsteinen stand inmitten einer Reihe.“[2]
[1] „Er faßte sie hart bei den Schultern, stieß sie in eine schmale, kaum handtuchbreite Gasse und preßte ihre Schultern mit beiden Händen gegen eine Hausmauer.“[3]
[1] „Der östliche Strand, rechts vom Dorf Mae Nam, ist bei Flut aber stellenweise kaum handtuchbreit.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „handtuchbreit

Quellen:

  1. Thomas Josef Möhler: »Tickende Zeitbomben« am Gleis, Main-Echo vom 3. November 2017, abgerufen am 3. November 2017
  2. Y.S. Lee: Eine fast perfekte Tarnung. dtv, 2012 (übersetzt von Eva Riekert), Seite 153 (Zitiert nach Google Books).
  3. Hannes Wertheim: Die Visionen der Seidenweberin. Edel, Hamburg 2013 (Zitiert nach Google Books).
  4. Wilfried Hahn: Ko Samui. Mair Dumont DE, 2016, Seite 34 (Zitiert nach Google Books).