halbstaatlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

halbstaatlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
halbstaatlich
Alle weiteren Formen: Flexion:halbstaatlich

Worttrennung:

halb·staat·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhalpˌʃtaːtlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild halbstaatlich (Info)

Bedeutungen:

[1] zum Teil vom Staat betrieben / getragen

Sinnverwandte Wörter:

[1] teilstaatlich

Gegenwörter:

[1] privat, staatlich

Beispiele:

[1] „In der deutschen Gesundheitspolitik wirken staatliche, halbstaatliche und private Akteure sowohl bei der Politikformulierung als auch bei der Umsetzung gesetzlicher und politischer Vorgaben mit.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „halbstaatlich
[*] canoonet „halbstaatlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhalbstaatlich
[1] The Free Dictionary „halbstaatlich

Quellen:

  1. Insa Mareike Rega: Patienten- und Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen Deutschlands, Finnlands und Polens. Universitätsverlag Göttingen, 2007, Seite 79.