hacka någon till korvmat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hacka någon till korvmat (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ha·cka nå·gon till korv·mat

Aussprache:

IPA: [`hakːa `noːɡɔn ˈtɪlː `kɔrvˌmɑːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden schlagen[1]; aus jemandem Mus machen[2]; jemanden in Stücke hacken oder schlagen, mürbe prügeln, übel zurichten, aus jemandem Hackfleisch machen, jemanden zu Hackfleisch verarbeiten, jemanden zu Brei schlagen; wörtlich: „jemanden zu Wurstfüllung hacken“

Synonyme:

[1] göra kål på någon, göra kalops av någon, hacka någon till kalops, göra slarvsylta av någon

Beispiele:

[1] Om en halftimme äro lansiärna framme, och två minuter efteråt ha de hackat er till korfmat.[3]
in heutigem Schwedisch: Om en halvtimme är lansiärerna framme, och två minuter efteråt har de hackat er till korvmat.
In einer halben Stunde sind die Lanzer hier, und zwei Minuten später haben sie Hackfleisch aus Ihnen gemacht.
[1] Han var rädd att de skulle hacka honom till korvmat.
Er hatte Angst, dass sie ihn zu Hackfleisch machen würden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „hacka
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 138
  3. Zitat in Svenska Akademiens Ordbok „hacka“ von Gustaf Janson: Affären Costa Negra. Svenskt original för Stockholms-Tidningen. 1-2. Stockholm 1910.