häkeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

häkeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich häk(e)le
du häkelst
er, sie, es häkelt
Präteritum ich häkelte
Konjunktiv II ich häkelte
Imperativ Singular häkle!
Plural häkelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gehäkelt haben
Alle weiteren Formen: häkeln (Konjugation)
[1] zu häkeln

Worttrennung:

hä·keln, Präteritum: hä·kel·te, Partizip II: ge·hä·kelt

Aussprache:

IPA: [ˈhɛːkl̩n], Präteritum: [ˈhɛːkl̩tə], Partizip II: [ɡəˈhɛːkl̩t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛːkl̩n

Bedeutungen:

[1] einen Faden mit Hilfe einer Häkelnadel zu zusammenhängenden Maschen verknüpfen

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt, zunächst in der Bedeutung „mit Haken fassen“. Die genaue Herkunft (genaue Art der Ableitung) ist nicht sicher.[1]

Beispiele:

[1] Im Handarbeitsunterricht häkeln auch die Buben schmucke Topflappen.

Wortbildungen:

Häkelarbeit, Häkeldecke, Häkeldeckchen, Häkelei, Häkelnadel


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „häkeln
[1] canoo.net „häkeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhäkeln

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „häkeln“, Seite 384.