häckseln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

häckseln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich häcksle
häcksele
du häckselst
er, sie, es häckselt
Präteritum ich häckselte
Konjunktiv II ich häckselte
Imperativ Singular häcksle!
häcksele!
Plural häckselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gehäckselt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:häckseln
[1] Häckseln von Bäumen zu Holzschnitzeln

Worttrennung:

häck·seln, Präteritum: häck·sel·te, Partizip II: ge·häck·selt

Aussprache:

IPA: [ˈhɛksl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild häckseln (Info)
Reime: -ɛksl̩n

Bedeutungen:

[1] etwas (meist Pflanzenteile) maschinell in kleine Stücke zerhacken oder zerschneiden

Sinnverwandte Wörter:

[1] schreddern

Oberbegriffe:

[1] zerkleinern

Beispiele:

[1] Die Grünabfälle werden gehäckselt und dann kompostiert.
[1] Bei Legehühnern sind die männlichen Küken unerwünscht, denn sie legen keine Eier. […] Die Küken werden gleich nach dem Schlüpfen gehäckselt oder erstickt.[1]
[1] Bäume werden irgendwo gefällt, zu Schnitzeln gehäckselt, auf Schiffe verladen, auf Lastwagen, bis sie in einigen Jahren auf einem Rost der Berliner Vattenfall-Kraftwerke als Biomasse verbrennen. [Kann das ökologisch sein?][2]

Wortbildungen:

Häcksler, zerhäckseln


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „häckseln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „häckseln
[1] canoo.net „haeckseln
[1] The Free Dictionary „häckseln
[1] Duden online „häckseln

Quellen:

  1. Brigitte Osterath & Clara Walther: Tierschutz - Preisgekrönter Blick ins Hühnerei. Weibchen oder Männchen? Eine Leipziger Tierärztin hat neue Methoden entwickelt, um das Geschlecht von Küken schon im Ei zu bestimmen. Sie erhält dafür den Felix Wankel Tierschutz-Forschungspreis. In: Deutsche Welle. 24. März 2015 (URL, abgerufen am 2. Januar 2016).
  2. Marc Engelhardt, Johannes Gernert: Die neue Fernwärme aus Liberia. HEIZEN - Holz kann Kohle und Öl ersetzen. Deshalb bauen Konzerne Biomassekraftwerke. Die größten plant Vattenfall. Der Brennstoff soll unter anderem aus Westafrika kommen. Kann das ökologisch und sozial sein?. In: taz.de. 31. Juli 2010, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 2. Januar 2016).