gutta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gutta (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ gutta guttae
Genitiv guttae guttārum
Dativ guttae guttīs
Akkusativ guttam guttās
Vokativ gutta guttae
Ablativ guttā guttīs

Worttrennung:

gut·ta, Plural: gut·tae

Bedeutungen:

[1] Grundbedeutung: der Tropfen
[2] übertragen: das Tröpfchen, ein bisschen

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „gutta“ (Zeno.org)
[1] Josef Maria Stowasser: Lateinisch-Deutsches Schulwörterbuch (Großer Stowasser). Fotomechanischer Nachdruck der 2. Auflage von 1900, 2. Auflage. Wissenschaftliches Antiquariat H. Geyer, Wien 1969, Seite 481, Eintrag „gutta“