gruseln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gruseln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich grusele
du gruselst
er, sie, es gruselt
Präteritum ich gruselte
Konjunktiv II ich gruselte
Imperativ Singular grusel!
grusele!
Plural gruselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegruselt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gruseln

Worttrennung:

gru·seln, Präteritum: gru·sel·te, Partizip II: ge·gru·selt

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁuːzl̩n]
Hörbeispiele:
Reime: -uːzl̩n

Bedeutungen:

[1] in Konstruktionen mit es: eine Mischung aus Furcht, Erschrecken und Abscheu empfinden
[2] reflexiv: eine Mischung aus Furcht, Erschrecken und Abscheu empfinden

Sinnverwandte Wörter:

[1] erschauern, erschrecken, frösteln, graulen, grausen
[2] sich ängstigen, sich fürchten

Gegenwörter:

[1] beruhigen, erfreuen

Beispiele:

[1] „Es gruselt sie in diesem Hotel, in dem sie tagsüber keine Menschenseele gesehen hat.“[1]
[1] Schon der Gedanke an den Typen lässt mich gruseln.
[1] Es gruselt mir vor nächstem Montag.
[2] „Sie gruselte sich entsetzlich und blieb dicht hinter Werner, der sich ebenso wie die anderen Kinder, weit in die Schonung hineinwagte, um das Mädchen zu finden.“[2]
[2] Ich grusele mich vor knackenden Geräuschen im Dunklen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] es gruselt mir, es gruselt mich
[2] ich grusel mich

Wortbildungen:

Gruselclown, Gruselfaktor, Gruselfilm, Gruselgeschichte, Gruselmärchen, gruselig, gruslig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gruseln
[1] canoonet.eu „gruseln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gruseln
[1, 2] The Free Dictionary „gruseln
[1, 2] Duden online „gruseln

Quellen:

  1. Das Geheimnis des Raben, Karin Hagemann. Abgerufen am 6. Januar 2017.
  2. Kuckucksspucke, Gloria Fröhlich. Abgerufen am 6. Januar 2017.