grotta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

grotta (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la grotta

le grotte

Worttrennung:

grot·ta, Plural: grot·te

Aussprache:

IPA: [ˈɡrɔtta], Plural: [ˈɡrɔtte]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] natürliche Grotte, Höhle
[2] archaisch: abschüssiges Gelände
[3] archaisch: Damm, Erdwall
[4] archaisch: unterirdischer Wohnort; Höhle
[5] regional (norditalienisch): Weinkeller
[6] regional (norditalienisch): Schenke, Gaststätte

Herkunft:

seit dem 13. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem vulgärlateinischen crupta(m) → la für klassisch crypta(m) → la[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] antro, caverna, cavità, speco, spelonca
[2] burrone, dirupo, grotto
[3] argine
[5] cantina, grotto, scantinato, sotterraneo, vespaio
[6] grotto, osteria

Oberbegriffe:

[4] abbitazione
[5] locale

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „grotta
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „grotta
[1, 3] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „grotta
[1–6] Vocabolario on line, Treccani: „grotta
[1, 5, 6] Corriere della Sera: il Sabatini Coletti. Dizionario della Lingua Italiana. Edizione onlinegrotta
[1, 4] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „grotta“.
[1–6] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „grotta“

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „grotta“

grotta (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) grotta grottan grottor grottorna
Genitiv grottas grottans grottors grottornas

Worttrennung:

grot·ta, Plural: grot·tor

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] natürlich gebildeter Hohlraum in einem Berg; Grotte oder Höhle

Beispiele:

[1] Blå grottan i Italien är känd världen över.
Die blaue Grotte in Italien ist weltweit bekannt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „grotta
[1] Lexin „grotta
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „grotta