grill

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

grill (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
el grill els grills

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Entomologie: die Grille

Oberbegriffe:

[1] animal, insecte

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Grille
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „grill
[1] Commons-Eintrag: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Echte Grillen
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „grill

Strichreihenfolge:

== grill (Schwedisch) ==

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) grill grillen grillar grillarna
Genitiv grills grillens grillars grillarnas

Worttrennung:

grill, Plural: gril·lar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild grill (Info)

Bedeutungen:

[1] Gerät zum Garen von Fleisch und Gemüse ohne Fettzusatz
[2] Restaurant oder Imbiss, wo gegrillte Speisen serviert werden
[3] Kühlergrill am Auto

Synonyme:

[3] kylargaller, kylarmaskering

Oberbegriffe:

[2] matställe

Unterbegriffe:

[1] gasolgrill, träkolgrill, utegrill
[2] kebabgrill

Beispiele:

[1] Ta fram grillen och grillkol, ikväll äter vi grillkorv.
Hol den Grill hervor und die Holzkohle, heute Abend gibt es Grillwürstchen.
[2] Jag hämtar hamburgare ifrån grillen vid torget, de är de bästa.
Ich hole Hamburger vom Grill am Marktplatz, die sind die besten.
[3] Grillen är full av flugor.
Der Kühlergrill ist voller Fliegen.

Wortbildungen:

grilla, grillfest, grillkol, grillkorv, grillspet, grillsås

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (grill), Seite 300
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „grill
[1, 2] Lexin „grill
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „grill
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongrill