greinen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

greinen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich greine
du greinst
er, sie, es greint
Präteritum ich greinte
Konjunktiv II ich greinte
Imperativ Singular grein!
greine!
Plural greint!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegreint haben
Alle weiteren Formen: Flexion:greinen

Worttrennung:
grei·nen, Präteritum: grein·te, Partizip II: ge·greint

Aussprache:
IPA: [ˈɡʁaɪ̯nən]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯nən

Bedeutungen:
[1] weinen; weinerlich schimpfen, wimmern

Beispiele:
[1] Er greinte gar jämmerlich.
[1] „Er jammerte wie ein Kind, das greint, weil es etwas nicht bekommen kann.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „greinen
[1] canoonet „greinen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongreinen

Quellen:

  1. Norman Mailer: Die Nackten und die Toten. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/Hamburg ohne Jahr, Seite 656.