grasen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

grasen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich grase
du grast
er, sie, es grast
Präteritum ich graste
Konjunktiv II ich graste
Imperativ Singular gras!
grase!
Plural grast!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegrast haben
Alle weiteren Formen: Flexion:grasen
[1] ein Schaf grast, zwei schauen sich um

Worttrennung:

gra·sen, Präteritum: gras·te, Partizip II: ge·grast

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁaːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild grasen (Info)
Reime: -aːzn̩

Bedeutungen:

[1] Säugetiere: frisches Gras und Wiesenkräuter mit dem Maul abrupfen und fressen
[2] regional: etwas systematisch absuchen, um etwas Bestimmtes zu finden

Herkunft:

vom Substantiv Gras[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abfressen, äsen, weiden
[2] absuchen, durchforsten

Oberbegriffe:

[1] fressen
[2] suchen

Unterbegriffe:

[1] abgrasen, ausgrasen, übergrasen, vergrasen

Beispiele:

[1] Die Lämmer grasen auf dem Deich.
[1] „Gegrast wurde in Wildberg immer wieder auf der Wiese des Herrn Hofmeisters beim Siechenhaus und auf den Klosteräckern, aber auch auf Äckern, Wiesen und Halden anderer Bürger.“[2]
[2] Ich habe überall in der Stadt nach einem Aushilfsjob für die Sommermonate gegrast.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kuh, Pferd, Schaf grasen, auf der Weide, Wiese grasen
[2] nach etwas grasen

Wortbildungen:

Graser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „grasen
[1] canoonet „grasen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „grasen
[1] The Free Dictionary „grasen
[1, 2] Duden online „grasen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gasen, grassieren, Phrasen, rasen