gebührenpflichtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gebührenpflichtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gebührenpflichtig
Alle weiteren Formen: Flexion:gebührenpflichtig

Worttrennung:

ge·büh·ren·pflich·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbyːʁənˌp͡flɪçtɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] verbunden mit der Zahlung von Abgaben

Herkunft:

Kompositum aus dem Substantiv Gebühr und der Adjektivendung -pflichtig sowie dem Fugenelement „-en“

Synonyme:

[1] abgabenpflichtig, kostenpflichtig

Gegenwörter:

[1] gebührenfrei

Beispiele:

[1] Das gebührenpflichtige Ansuchen um einen Pass habe ich schon eingereicht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gebührenpflichtig
[1] canoo.net „gebührenpflichtig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongebührenpflichtig
[1] The Free Dictionary „gebührenpflichtig