gamen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gamen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich game
du gamst
er, sie, es gamt
Präteritum ich gamte
Konjunktiv II ich gamte
Imperativ Singular game!
Plural gamt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegamt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gamen

Worttrennung:
ga·men, Präteritum: gam·te, Partizip II: ge·gamt

Aussprache:
IPA: [ˈɡeːmən], [ˈɡɛɪ̯mən]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:
[1] ein PC-Spiel, Computerspiel spielen

Herkunft:
aus dem Englischen von game → en = Spiel

Synonyme:
[1] daddeln, zocken

Beispiele:
[1] Am Samstagabend wird gegamt.
[1] Was hast du für eine Graka eingebaut und welche Spiele gamst du?
[1] Ich weiß noch, wie wir früher nächtelang vor dem Bildschirm saßen und stundenlang Mario Kart gamten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „gamen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongamen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gameten
Anagramme: Magen