gül

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gül (Türkisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ gül güller
Akkusativ gülü gülleri
Dativ güle güllere
Lokativ gülde güllerde
Ablativ gülden güllerden
Genitiv gülün güllerin
Alle weiteren Formen: Flexion:gül
[2] Çiçek açmış pembe güller

Worttrennung:

gül, Plural: gül·ler

Aussprache:

IPA: [ˈɡyl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rosengewächse: der Rosenstrauch
[2] Rosengewächse: die Rose

Herkunft:

von persisch گل → fa[1]

Oberbegriffe:

[1] gülgiller
[2] çiçek

Beispiele:

[1] Bahçenin güney tarafına kırmızı güller dikmişti.
[Er/Sie/Es] pflanzte auf die südliche Seite des Gartens rote Rosen.
[2] Gülü seven dikenine katlanır. – (Sprichwort)
Fürchte nicht der Dornen Stechen // willst du schöne Rosen brechen. – wortwörtlich: Wer die Rose liebt, muss mit den Stacheln vorliebnehmen

Sprichwörter:

[2] gül gibi bakmak – jemanden/etwas vorbildlich pflegen
[2] yanağında güller açmak – Farbe ins Gesicht bekommen

Sprichwörter:

[1] bir ağaçta gül de biter, diken dewortwörtlich: Auf einem Baum kann [eine/die] Rose wachsen, aber auch [ein/der] Dorn
[2] Çalıda gül bitmez, cahile söz yetmez – So, wie in einem (gewöhnliche) Strauch keine Rosen wachsen, so reichen auch Wörter dem Unwissenden nicht. wortwörtlich: Im Strauch wachsen keine Rosen, dem Unwissenden reichen keine Wörter
dikensiz gül olmazwortwörtlich: Keine Rose ohne Stachel!
gülü seven dikenine katlanır – Fürchte nicht der Dornen Stechen // willst du schöne Rosen brechen. wortwörtlich: Wer die Rose liebt, muss mit den Stacheln vorliebnehmen
halayıktan kadın olmaz, gül ağacından odun olmazwortwörtlich: Von [einer/der] Sklavin wird keine (Ehe)Frau, vom Rosenbaum kein Holz.
hocanın vurduğu yerde gül biter – Eine gesunde Backpfeife kann nicht schaden. wortwörtlich: Wo der Hodscha/Religionslehrer schlägt, wachsen Rosen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] gül suyu, gün gülü

Wortbildungen:

denizgülü, gülce, gülcü, gülcük, gülken, gülle, Güllü, güllü, gülse, gülsü, gülsüz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Türkischer Wikipedia-Artikel „gül
[1] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „gül
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „gül

Quellen:

  1. Türkischer Wikipedia-Artikel „gül