göra rent hus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

göra rent hus (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

göra rent bord

Worttrennung:

gö·ra rent hus

Aussprache:

IPA: [`jœːra ˈreːnt ˈhʉːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich vollständig von etwas trennen[1]; reinen Tisch machen[2]; mit etwas aufräumen[3]; sich von allem trennen, mit allem Schluss machen[4]; klar Schiff machen; wörtlich: „reines Haus machen“

Herkunft:

Die beiden bedeutungsgleichen Redewendungen göra rent hus (reines Haus machen) und göra rent bord (reinen Tisch machen) werden fast ausschließlich in übertragener Bedeutung benutzt, auch wenn deren Ursprung das Saubermachen, Aufräumen ist.[4]

Beispiele:

[1] Jag vill här också göra rent hus med ett antal legender.
Ich möchte hier auch mit einigen Legenden aufräumen.[5]
[1] För att göra rent hus måste det bli ett slut på en situation där ersättningen för resekostnader långt överskrider de faktiskt uppkomna kostnaderna.
Um klar Schiff zu machen, muß damit Schluß sein, daß die erstatteten Reisekosten die tatsächlich entstandenen Kosten bei weitem übersteigen.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] göra rent hus med något

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "ren", Seite 899
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "ren", Seite 445
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 156
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „ren
  5. Babla Lexikon, gelesen 3/2013
  6. Babla Lexikon, gelesen 3/2013