gå på tomgång

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gå på tomgång (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

gå på tom·gång

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] über einen Motor: leer laufen[1]; im Gange sein ohne eine Leistung zu erbringen[2]
[2] übertragen: Leerlauf haben[1]
wörtlich: „auf Leerlauf gehen“

Herkunft:

Das Substantiv tomgång → sv bedeutet Leerlauf.[1] Der Zustand eines Antriebsmotors, in dem kein Gang eingelegt ist und keine Kraftübertragung stattfindet. Übertragen beschreibt tomgång eine mechanisch ablaufende Tätigkeit, die zu keinem Resultat führt. Als Beispiel wird tankarna mal tomgång – die Gedanken malen im Leerlauf – genannt.[3]

Sinnverwandte Wörter:

[1] tomgångsköra
[2] vara overksam

Beispiele:

[1] Det är förbjudet att låta bilen gå på tomgång.
Es ist verboten, den Wagen im Leerlauf laufen zu lassen.
[2] Ibland är det så på en söndag att det faktiskt händer: Jag går på tomgång.
Manchmal ist es so, dass es an einem Sonntag wirklich passiert: Ich habe Leerlauf.
[2] Det är inte lätt, för det senaste året har jag fått för vana att upprepa hans namn gång på gång tyst för mig själv, som en rosenkransbön, i stunder när hjärnan går på tomgång eller är överhettad. [4]
Es ist nicht leicht, seit letztem Jahr habe ich die Angewohnheit, in den Zeiten, in denen das Gehirn Leerlauf hat oder überhitzt ist, wieder und wieder seinen Namen still vor mich hin zu sagen, wie ein Rosenkranzgebet.
[2] Fastän löjtnant Peter Jaxon var en dekorerad officer, en krigsveteran med tre krig bakom sig, en hjälte som man fortfarande berättade historier om, kände han sig ibland som om livet gick på tomgång. [5]
Obwohl Leutnant Peter Jaxon ein dekorierter Offizier war, ein Kriegsveteran mit drei Kriegen auf dem Buckel, ein Held, über den man immer noch Geschichten berichtete, fühlte er sich manchmal so als ob das Leben im Leerlauf vor sich hin lief.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] låta bilen gå på tomgång, motorn går på tomgång

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „tomgång“, Seite 586
  2. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „tomgång
  3. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „tomgång“, Seite 1175
  4. Konsten att skapa en tjej, Caitlin Moran. Abgerufen am 26. Mai 2015.
  5. De första tolv, Justin Cronin. Abgerufen am 26. Mai 2015.