futschikato

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

futschikato (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
futschikato

Worttrennung:
fut·schi·ka·to, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [fʊt͡ʃiˈkaːto]
Hörbeispiele:
Reime: -aːto

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich, salopp, nur prädikativ: weg, verloren gegangen, kaputt

Herkunft:
italianisierende Weiterbildung des Adjektivs futsch[1]

Beispiele:
[1] Das ganze schöne Geld ist futschikato.
[1] „Aber ehe man sich’s versah, war in Minutenfrist ein ganzer Monat futschikato.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „futschikato
[1] Duden online „futschikato
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1256, Artikel „futsch“, dort auch die italianisierende Weiterbildung „futschikato“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1256, Artikel „futsch“
  2. Gerhard Henschel: Bildungsroman. dtv, München 2014, ISBN 978-3-423-14500-8, Seite 360.