fundare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fundāre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular fundō
2. Person Singular fundās
3. Person Singular fundat
1. Person Plural fundāmus
2. Person Plural fundātis
3. Person Plural fundant
Perfekt 1. Person Singular fundāvī
Imperfekt 1. Person Singular fundābam
Futur 1. Person Singular fundābō
PPP fundātum
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular fundem
Imperativ Singular fundā
Plural fundāte
Alle weiteren Formen: Flexion:fundare

Worttrennung:

fun·dā·re

Bedeutungen:

[1] mit einem Boden versehen, den Grund zu etwas legen, etwas gründen
[2] übertragen: etwas begründen
[2] etwas befestigen, festigen/festmachen, sichern

Herkunft:

abgeleitet von fundus → la[1][2]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

fundamentum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. fundo“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2876
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „fundo

Quellen:

  1. PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „fundo
  2. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. fundo“ (Zeno.org)

Ähnliche Wörter (Latein):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fundere