fuchteln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fuchteln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fuchtle
du fuchtelst
er, sie, es fuchtelt
Präteritum ich fuchtelte
Konjunktiv II ich fuchtelte
Imperativ Singular fuchtle!
Plural fuchtelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefuchtelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fuchteln

Worttrennung:
fuch·teln, Präteritum: fuch·tel·te, Partizip II: ge·fuch·telt

Aussprache:
IPA: [ˈfʊxtl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] wilde Bewegungen (meist mit den Gliedern) machen

Sinnverwandte Wörter:
[1] herumfuhrwerken, fuhrwerken, hantieren, gestikulieren

Gegenwörter:
[1] stillstehen, stillhalten, erstarren

Beispiele:
[1] Der Gestrandete fuchtelte wild mit den Armen, um die Aufmerksamkeit des vorüberfliegenden Piloten zu erregen.
[1] Der brennende Mann fuchtelt kreischend mit den Händen.

Wortbildungen:
Fuchtel, Fuchtelei, Gefuchtel
herumfuchteln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fuchteln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fuchteln
[1] canoonet „fuchteln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfuchteln