frühreif

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

frühreif (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
frühreif frühreifer am frühreifsten
Alle weiteren Formen: Flexion:frühreif

Worttrennung:

früh·reif, Komparativ: früh·rei·fer, Superlativ: am früh·reifs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfʁyːˌʁaɪ̯f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild frühreif (Info)

Bedeutungen:

[1] vor der eigentlichen Zeit entwickelt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Adjektiven früh und reif

Beispiele:

[1] Während die Jungen noch Computerspiele spielten, waren einige Mädchen schon frühreif und versuchten sich in der Liebe.
[1] „Die ersten Äpfel sind da, sie stammen von frühreifen Sorten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „frühreif
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfrühreif
[1] The Free Dictionary „frühreif
[1] Duden online „frühreif
[1] wissen.de – Wörterbuch „frühreif

Quellen:

  1. Frühäpfel halten sich nur kurz. In: FOCUS Online. 10. August 2012, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 23. Dezember 2015).