fotzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fotzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fotze
du fotzt
er, sie, es fotzt
Präteritum ich fotzte
Konjunktiv II ich fotzte
Imperativ Singular fotz!
fotze!
Plural fotzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefotzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fotzen

Worttrennung:
fot·zen, Präteritum: fotz·te, Partizip II: ge·fotzt

Aussprache:
IPA: [ˈfɔt͡sn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔt͡sn̩

Bedeutungen:
[1] bairisch, derb: mit der flachen Hand auf die Backe schlagen

Herkunft:
Ableitung zu Fotze[3]Ohrfeige[1]

Synonyme:
[1] ohrfeigen, watschen

Oberbegriffe:
[1] schlagen

Beispiele:
[1] Früher war es üblich, dass die Buben vom Vater gefotzt wurden, wenn sie wieder einmal etwas angestellt hatten.

Wortbildungen:
abfotzen, herfotzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „fotzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfotzen
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 604

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 604

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fotze