foolhardy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

foolhardy (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
foolhardy more foolhardy most foolhardy

Worttrennung:
fool·har·dy

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild foolhardy (australisch) (Info) Lautsprecherbild foolhardy (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:
[1] töricht, tollkühn, vermessen, verwegen

Herkunft:
[1] mittelenglisch: folhardi enm < altfranzösisch: fol hardi fro : fol → fr, dumm, töricht + hardi → fr, kühn

Sinnverwandte Wörter:
[1] brash, harum-scarum, hasty, headlong, hotheaded, ill-considered, impetuous, improvident, impulsive, incautious, madcap, precipitant, precipitate, rash, reckless, slapdash, temerarious, unconsidered

Gegenwörter:
[1] careful, cautious, discreet, thoughtful, wary

Beispiele:
[1] It is foolhardy to go into a dark cave unprepared.
[1] "'It was very brazen,' Mr. Kelly said. 'There were a lot of people in that general area. Obviously, a lot of cameras in New York City. So you could characterize it as either being brazen or being foolhardy. We’ll see.'"[1]
"Es war äußerst unverfroren", sagte Mr. Kelly. "Es waren viele Leute in der Nähe. Offensichtlich, gibt es jede Menge Kameras in New York. Somit kann man von einer äußerst dreisten oder einer äußerst törichten Tat sprechen. Wir werden es sehen."

Wortbildungen:
[1] foolhardily, foolhardiness

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „foolhardy
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „foolhardy
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „foolhardy
[1] answers.com: foolhardy

Quellen:

  1. Begg, McNeill, Rashbaum, Gilbert: Tracing a Victim’s Path in Life to a Brazen Killing in Midtown. In: The New York Times Online. 11. Dezember 2012, ISSN 0362-4331 (URL, abgerufen am 12.12).