filtrieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

filtrieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich filtriere
du filtrierst
er, sie, es filtriert
Präteritum ich filtrierte
Konjunktiv II ich filtrierte
Imperativ Singular filtrier!
filtriere!
Plural filtriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
filtriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:filtrieren

Worttrennung:
fil·t·rie·ren, Präteritum: fil·t·rier·te, Partizip II: fil·t·riert

Aussprache:
IPA: [fɪlˈtʁiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:
[1] technisch: durch einen Filter geben, so dass gröbere Partikel zurückgehalten werden

Herkunft:
vom Substantiv Filter[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] filtern, klären, seihen, sieben

Gegenwörter:
[1] mischen

Oberbegriffe:
[1] trennen

Unterbegriffe:
[1] abfiltrieren, einfiltrieren, infiltrieren

Beispiele:
[1] „Der alkoholische Auszug wurde filtriert und unter dem elektrischen Ventilator bis auf einen geringen Rückstand abgedampft.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Gase, Aerosole, Flüssigkeiten, Suspensionen werden filtriert.

Wortbildungen:
Filtrierapparat, filtrierbar, Filtrierpapier

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „filtrieren
[1] canoonet „filtrieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „filtrieren
[1] The Free Dictionary „filtrieren
[1] Duden online „filtrieren

Quellen:

  1. canoonet „filtrieren
  2. Pamphlets on Biology: Kofoid collection, Band 1908. Abgerufen am 9. Januar 2017.