figere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fīgere (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular fīgō
2. Person Singular fīgis
3. Person Singular fīgit
1. Person Plural fīgimus
2. Person Plural fīgitis
3. Person Plural fīgunt
Perfekt 1. Person Singular fīxī
Imperfekt 1. Person Singular fīgēbam
Futur 1. Person Singular fīgam
PPP fīxum
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular fīgam
Imperativ Singular fīge
Plural fīgite
Alle weiteren Formen: Flexion:figere

Worttrennung:

fī·ge·re, fī·xī, fī·xum

Bedeutungen:

[1] transitiv: heften, befestigen

Herkunft:

seit Plautus bezeugt; die archaischen Formen fivere → la und offivebant → la bewahren den intervokalischen Reflex des indogermanischen *gʷ, sodass das g erst später in Analogie zu den Formen im Perfekt eingeführt wurde; wenn das Wort mit litauisch diegti → lt urverwandt ist, lässt sich das indogermanische *dʰeigʷ-e/o- rekonstruieren[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

fixus, fixio
fibula
affigere, configere, defigere, infigere, refigere, offigere, suffigere, praefigere, perfigere, transfigere

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „figo“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2756–2757
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „figere
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „figere
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „figere

Quellen:

  1. Michiel de Vaan: Etymological Dictionary of Latin and the other Italic Languages. 1. Auflage. Brill, Leiden, Boston 2008, ISBN 978-90-04-16797-1 (Band 7 der Leiden Indo-European Etymological Dictionary Series), „figo“ Seite 219.