fieberhaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fieberhaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
fieberhaft fieberhafter am fieberhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:fieberhaft

Worttrennung:

fie·ber·haft, Komparativ: fie·ber·haf·ter, Superlativ: am fie·ber·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfiːbɐhaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fieberhaft (Info)

Bedeutungen:

[1] an Fieber leidend, mit Fieber verbunden
[2] übertragen: angestrengt und eifrig, aber unruhig; hektisch

Herkunft:

Ableitung von Fieber mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -haft

Synonyme:

[1] febril, fiebrig

Beispiele:

[1] Wegen seines fieberhaften Zustandes musste er im Bett bleiben.
[2] Er befindet sich in fieberhafter Eile.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fieberhaft
[2] canoonet „fieberhaft
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfieberhaft
[1, 2] The Free Dictionary „fieberhaft