feuerbeständig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

feuerbeständig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
feuerbeständig feuerbeständiger am feuerbeständigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:feuerbeständig

Worttrennung:

feu·er·be·stän·dig, Komparativ: feu·er·be·stän·di·ger, Superlativ: am feu·er·be·stän·digs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐbəˌʃtɛndɪç], [ˈfɔɪ̯ɐbəˌʃtɛndɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Feuer aufweisend, nicht oder schwer brennbar, entflammbar

Herkunft:

Zusammensetzung (Determinativkompositum), bestehend aus dem Substantiv Feuer und dem Adjektiv beständig

Sinnverwandte Wörter:

[1] hitzebeständig, wärmebeständig

Synonyme:

[1] feuerfest, unbrennbar

Gegenwörter:

[1] brennbar

Beispiele:

[1] „Die Wände eines Hochhauses deutscher Prägung müssen ‚feuerbeständig‘ sein.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „feuerbeständig
[*] canoonet „feuerbeständig
[1] Duden online „feuerbeständig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfeuerbeständig
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „feuerbeständig

Quellen:

  1. Gerhard Seehase: Brandkatastrophen: Feuer im dreizehnten Stock. In: Zeit Online. Nummer 15, 6. April 1979, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. Mai 2017).