fetten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fetten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fette
du fettest
er, sie, es fettet
Präteritum ich fettete
Konjunktiv II ich fettete
Imperativ Singular fett!
fette!
Plural fettet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefettet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fetten

Worttrennung:
fet·ten, Präteritum: fet·te·te, Partizip II: ge·fet·tet

Aussprache:
IPA: [ˈfɛtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fetten (Info)
Reime: -ɛtn̩

Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas mit Fett versehen, bestreichen
[2] intransitiv: Fett absondern

Herkunft:
Konversion aus dem Substantiv Fett

Synonyme:
[1] einfetten

Oberbegriffe:
[1] bestreichen, einschmieren, schmieren

Beispiele:
[1] „Mittwochs sind sie in der Werkstatt, um Ketten zu fetten und die Maschinen zu pflegen.“[1]
[1] „Den Backofen auf 175° vorheizen. Das Backblech fetten und mit Mehl bestäuben.“[2]
[2] „Glatte Haare fetten schneller als lockige, weil das Fett eine kleinere Strecke zurückzulegen hat.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fetten
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fetten
[1] canoonet „fetten:V
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfetten
[1, 2] The Free Dictionary „fetten
[1, 2] Duden online „fetten

Quellen:

  1. Marion Rollin: Zum Hobby verurteilt. In: Die Zeit. 5. Oktober 1984, abgerufen am 28. Mai 2013.
  2. Christiane Schäfer, Anne Kamp: Fruktosearm genießen. Gräfe und Unzer Verlag, München, Seite 131 (Google Books)
  3. Christoph Drösser: Haar um Haar. In: Zeit Online. 23. Juli 2010, abgerufen am 28. Mai 2013.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
fet·ten

Aussprache:
IPA: [ˈfɛtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fetten (Info)
Reime: -ɛtn̩

Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs fett
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Plural der starken Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Plural der schwachen Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Genitiv Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Dativ Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs fett
  • Plural der gemischten Flexion des Adjektivs fett
fetten ist eine flektierte Form von fett.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:fett.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag fett.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Feten