farmacie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

farmacie (Italienisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

far·ma·cie

Aussprache:

IPA: [farmaˈtʃiːe]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

farmacie ist eine flektierte Form von farmacia.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag farmacia.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

farmacie (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ farmacie farmacie
Genitiv farmacie farmacií
Dativ farmacii farmaciím
Akkusativ farmacii farmacie
Vokativ farmacie farmacie
Lokativ farmacii farmaciích
Instrumental farmacií farmaciemi

Worttrennung:

far·ma·cie

Aussprache:

IPA: [ˈfarmat͡sɪjɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft und Industriebranche, die sich mit der Wirkung und Herstellung von Medikamenten befasst; Pharmazie, Pharmabranche

Synonyme:

[1] lékárnictví

Oberbegriffe:

[1] věda

Beispiele:

[1] „Farmacie je něco, co mě vždy bavilo a baví, ale aby ji člověk dělal dobře, musí se stále vzdělávat.“[1]
Die Pharmazie hat mir schon immer Spaß gemacht hat, aber um sie gut zu machen, muss man sich ständig weiterbilden.
[1] „Potravinářské odvětví je společně s farmacií jedním z těch, na kterých finanční krize nechává menší šrámy.“[2]
Die Lebensmittelbranche ist neben der Pharmabranche eine der Wirtschaftsbranchen, die weniger von der Finanzkrise betroffen ist.

Wortbildungen:

farmaceutický, farmaceut, farmaceutka

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „farmacie
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „farmacie
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „farmacie
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „farmacie
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „farmacie

Quellen:

  1. Literární noviny, č. 12/2018.
  2. Mladá fronta DNES, 9. 9. 2009.