famla

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

famla (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform

Präsens famlar

Präteritum famlade

Supinum famlat

Partizip Präsens famlande
famlandes

Partizip Perfekt

Konjunktiv skulle famla

Imperativ famla!

Hilfsverb ha

Passiv ohne Passiv

Worttrennung:

fam·la, Präteritum: fam·la·de, Supinum: fam·lat

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf Grund mangelnder Sicht mit den Händen unsicher herumfühlen; fummeln, umhertasten

Sinnverwandte Wörter:

[1] treva

Beispiele:

[1] Hon famlade i mörkret efter pannlampan.
Sie tastete im Dunkeln nach der Stirnlampe.

Redewendungen:

famla i mörkret

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] famla efter något

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (famla), Seite 199
[1] Svenska Akademiens Ordbok „famla