fût

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fût (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

le fût

les fûts

Worttrennung:

fût, Plural: fûts

Aussprache:

IPA: [fy], Plural: [fy]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fût (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Baumstamm ohne Äste; Schaft
[2] Botanik: Baumstamm, Stamm
[3] Architektur: Schaft, Säulenschaft
[4] Griff an etwas: Schaft
[4a] bei Waffen: Gewehrschaft
[5] Holzgefäß für die Lagerung von Alkohol; Fass

Herkunft:

abgeleitet von dem altfranzösischen Erbwort fust → fr, das von lateinisch fustis → la „der Holzstab“ abstammt[1][2]; es ist somit etymologisch verwandt mit katalanisch fust → ca[3], okzitanisch fust → oc, spanisch fuste → es[4], portugiesisch fuste → pt[5], italienisch fusto → it[6] und fusta → it[6] sowie rumänisch fuște → ro[7]

Synonyme:

[2] tronc
[4] escape
[5] futaille

Oberbegriffe:

[1] tronc
[5] tonneau

Unterbegriffe:

[5] fût de chêne

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] vieillir en fût
[5] eau-de-vie, vin

Wortbildungen:

[1] bois de haut fût, futaille
futée

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „fût
[5] Französischer Wikipedia-Artikel „fût (architecture)
[1–5] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „fût
[1, 2–5] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „fût
[1–5] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „fût
[1–5] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1117

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „fût
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1117
  3. Gran Diccionari de la llengua catalana: „fût
  4. Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „fût
  5. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „fuste
  6. 6,0 6,1 Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8
  7. DEX online: „fuște

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

fût

Aussprache:

IPA: [fy]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Subjunktiv Imperfekt Aktiv des Verbs être
fût ist eine flektierte Form von être.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:être.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag être.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.
Ähnliche Wörter:
fut