exzedieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

exzedieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich exzediere
du exzedierst
er, sie, es exzediert
Präteritum ich exzedierte
Konjunktiv II ich exzedierte
Imperativ Singular exzedier!
exzediere!
Plural exzediert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
exzediert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:exzedieren

Worttrennung:

ex·ze·die·ren, Präteritum: ex·ze·dier·te, Partizip II: ex·ze·diert

Aussprache:

IPA: [ɛkst͡seˈdiːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] unsinnig oder ungehörig handeln; Unruhe stiften
[2] über das normale Maß verschwenderisch handeln

Herkunft:

aus dem lateinischen Verb excedere → la „herausgehen, überschreiten“[1]

Synonyme:

[2] ausschweifen, übertreiben

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „exzedieren
[*] canoo.net „exzedieren
[1, 2] Duden online „exzedieren
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 440.
[1, 2] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 184.
[1, 2] Annette Zwahr, Helga Weck (Herausgeber): BI Universallexikon: in 5 Bd. 1. Auflage. Bd. 2., Dom-Inta, Bibliographisches Institut, Leipzig 1986, Seite 117.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 440.