experimentieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

experimentieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich experimentiere
du experimentierst
er, sie, es experimentiert
Präteritum ich experimentierte
Konjunktiv II ich experimentierte
Imperativ Singular experimentier!
experimentiere!
Plural experimentiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
experimentiert haben
Alle weiteren Formen: experimentieren (Konjugation)

Worttrennung:

ex·pe·ri·men·tie·ren, Präteritum: ex·pe·ri·men·tier·te, Partizip II: ex·pe·ri·men·tiert

Aussprache:

IPA: [ɛkspeʀimɛnˈtiːʀən], Präteritum: [ɛkspeʀimɛnˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [ɛkspeʀimɛnˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: Experimente durchführen; Versuche anstellen

Herkunft:

von französisch expérimenter → fr in gleicher Bedeutung, das seinerseits auf das mittellateinisch experimentare zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] Das Verfahren ist noch nicht ausgereift. Wir müssen noch etwas experimentieren.
[1] Die Studenten experimentierten mit Salzsäure.
[1] „Bislang haben die Forscher mit zwei verschiedenen Arten von Polymeren experimentiert und deren Wechselwirkung mit der Pellikel untersucht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „experimentieren
[1] canoo.net „experimentieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonexperimentieren
[1] The Free Dictionary „experimentieren
[1] Duden online „experimentieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „experimentieren“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 433, Eintrag „experimentieren“.
  2. Antje Horn-Conrad: Auf den Zahn gefühlt. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 51f.