exogam

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

exogam (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
exogam
Alle weiteren Formen: Flexion:exogam

Worttrennung:

exo·gam, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɛksoˈɡaːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild exogam (Info)
Reime: -aːm

Bedeutungen:

[1] nach dem Prinzip der Exogamie lebend, nicht innerhalb der eigenen sozialen oder ethnischen Gruppe heiratend

Gegenwörter:

[1] endogam

Beispiele:

[1] „CLYNE (2003: 28f.) zeigt, dass die Umstellungsrate bei Angehörigen der zweiten Einwanderergeneration in Australien wesentlich höher ist für Nachkommen aus exogamen Lebensgemeinschaften (Menschen, die mit Angehörigen anderer Nationalitäten verheiratet sind) als für Kinder aus endogamen Lebensgemeinschaften (Menschen, die mit Angehörigen ihrer eigenen Nationalität verheiratet sind): […]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „exogam
[1] Wikipedia-Artikel „Exogamie

Quellen:

  1. Susanne Lippert: Sprachumstellung in bilingualen Familien, Waxmann, Münster 2010: Seite 293 (Google Books)