etwas an die große Glocke hängen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

etwas an die große Glocke hängen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: etwas an die grosse Glocke hängen

Worttrennung:

et·was an die gro·ße Glo·cke hän·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɛtvas an diː ˈɡʀoːsə ˈɡlɔkə ˈhɛŋən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas auffällig (manchmal auch übertrieben) darstellen, erzählen, bekannt machen

Herkunft:

[1] Die Wendung geht auf den alten Brauch zurück, Bekanntmachungen, öffentliche Rügen, drohende Gefahr usw. der Allgemeinheit mit einer Glocke (Schelle des Gemeindedieners, Kirchenglocke) anzukündigen; bei wichtigen Anlässen, die über den Rahmen der Dorfgemeinschaft hinausgingen, wurden durch Glockengeläut die Bewohner aus Nah und Fern informiert.

Synonyme:

[1] bekannt geben, bekannt machen, herumerzählen

Gegenwörter:

[1] verschweigen

Beispiele:

[1] Das ist ein Geheimnis! Musst du das gleich an die große Glocke hängen?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „etwas an die große Glocke hängen
[1] Duden online „Glocke

Ähnliche Wörter:

was die Glocke geschlagen hat