ersiegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ersiegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ersiege
du ersiegst
er, sie, es ersiegt
Präteritum ich ersiegte
Konjunktiv II ich ersiegte
Imperativ Singular ersieg!
ersiege!
Plural ersiegt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ersiegt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ersiegen

Worttrennung:

er·sie·gen, Präteritum: er·sieg·te, Partizip II: er·siegt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈziːɡn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -iːɡn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas bekommen, weil man gewonnen (gesiegt) hat, der Gewinner (Sieger) ist

Herkunft:

Ableitung vom Verb siegen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] gewinnen, erhalten, erobern, unterwerfen

Gegenwörter:

[1] kaufen

Oberbegriffe:

[1] bekommen

Beispiele:

[1] „Nur wer vermag, sich Schweres zu ersiegen, meistert das Leben und erkennt die Welt.“[2]
[1] „Er erkohr zu seinem Horte Melk, die ersiegte Hauptburg der Ungarn.“ (1842)[3]

Wortbildungen:

Konversionen: Ersiegen, ersiegend, ersiegt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ersiegen
[*] canoonet „ersiegen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: besiegen, verlieben