erschmieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

erschmieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich erschmiere
du erschmierst
er, sie, es erschmiert
Präteritum ich erschmierte
Konjunktiv II ich erschmierte
Imperativ Singular erschmier!
erschmiere!
Plural erschmiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erschmiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:erschmieren

Worttrennung:

er·schmie·ren, Präteritum: er·schmier·te, Partizip II: er·schmiert

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈʃmiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] abwertend, reflexiv: etwas dadurch erhalten/verdienen, dass man Texte verfasst (hinschmiert)
[2] reflexiv: etwas dadurch erhalten, dass man jemanden besticht (schmiert)

Herkunft:

Ableitung vom Verb schmieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] erdichten, verfassen
[2] bestechen

Oberbegriffe:

[1] schreiben
[2] bekommen

Beispiele:

[1] Der erschmiert sich seinen Lebensunterhalt bei so einem Provinzblatt.
[2] Gib es zu! Den Führerschein hast du dir irgendwo im Ausland erschmiert!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erschmieren
[*] canoonet „erschmieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „erschmieren
[1, 2] Duden online „erschmieren

Quellen:

  1. canoonet „erschmieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verschmieren