erniedrigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

erniedrigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich erniedrige
du erniedrigst
er, sie, es erniedrigt
Präteritum ich erniedrigte
Konjunktiv II ich erniedrigte
Imperativ Singular erniedrige
Plural erniedrigt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erniedrigt haben
Alle weiteren Formen: erniedrigen (Konjugation)

Worttrennung:

er·nied·ri·gen, Präteritum: er·nied·rig·te, Partizip II: er·nied·rigt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈniːdʀɪɡən], Präteritum: [ɛɐ̯ˈniːdʀɪçtə], Partizip II: [ɛɐ̯ˈniːdʀɪçt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] jemanden (moralisch) abstufen, abwerten
[2] einen Wert herabsetzen

Herkunft:

von er- und niedrig

Synonyme:

[1] demütigen, erniedern, herabwürdigen
[2] dekrementieren, verringern, vermindern

Gegenwörter:

[1] loben
[2] erhöhen

Beispiele:

[1] Im Militärgefängnis werden angeblich Gefangene bewusst erniedrigt, um sie gefügig zu machen
[?] „Wer sich erniedrigt, der soll erhöht werden und wer sich erhöht, der soll erniedrigt werden.“ Zitat Neues Testament

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] oft im Kontext: Schande
[1] unter erniedrigenden Umständen

Wortbildungen:

Erniedrigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erniedrigen
[1] canoo.net „erniedrigen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerniedrigen