ergrimmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ergrimmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ergrimme
du ergrimmst
er, sie, es ergrimmt
Präteritum ich ergrimmte
Konjunktiv II ich ergrimmte
Imperativ Singular ergrimm!
ergrimme!
Plural ergrimmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ergrimmt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:ergrimmen

Worttrennung:

er·grim·men, Präteritum: er·grimm·te, Partizip II: er·grimmt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡʁɪmən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪmən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: über etwas grimmig werden

Herkunft:

Ableitung mit dem Präfix er- vom Substantiv Grimm[1]

Synonyme:

[1] ärgern, erbosen, erzürnen

Gegenwörter:

[1] beruhigen

Beispiele:

[1] Das ergrimmte das Schwert und es begann also zu sprechen: …[2]
[1] „Die Violinen weinen jetzt, die Cellos und Bässe ergrimmen…“[3]

Wortbildungen:

Konversionen: Ergrimmen, ergrimmend, ergrimmt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ergrimmen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ergrimmen
[1] canoo.net „ergrimmen
[1] Duden online „ergrimmen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonergrimmen

Quellen:

  1. canoo.net – Wortbildung „ergrimmen
  2. Wikisource-Quellentext „Feder und Schwert“ von Rainer Maria Rilke
  3. Georg Kreisler, Das Triangel; auf Das Beste aus Kreisler’s Digest, 1958

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: grimmen