erblühen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

erblühen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich erblühe
du erblühst
er, sie, es erblüht
Präteritum ich erblühte
Konjunktiv II ich erblühte
Imperativ Singular erblüh!
erblühe!
Plural erblüht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erblüht sein
Alle weiteren Formen: Flexion:erblühen

Worttrennung:

er·blü·hen, Präteritum: er·blüh·te, Partizip II: er·blüht

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈblyːən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Blätter und Blüten entwickeln
[2] übertragen: sich in seiner vollen Pracht entfalten

Herkunft:

Ableitung vom Verb blühen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufblühen, aufgehen, begrünen, beknospen, belauben
[2] entfalten, gedeihen, reifen

Gegenwörter:

[1] ausblühen, dahinwelken, verblühen

Oberbegriffe:

[1, 2] entwickeln

Beispiele:

[1] „Da schälen sich unter der wärmenden Sonne unzählige Krokusse aus dem Boden und erblühen in wunderschönem Blau.“[2]
[2] „Der Schmerz einer Trennung ist der Samen, aus dem das Leben und die Liebe neu erblühen.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine voll erblühte Rose
[2] eine voll erblühte Frau, Schönheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erblühen
[1] canoo.net „erblühen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „erblühen
[1] The Free Dictionary „erblühen
[1, 2] Duden online „erblühen

Quellen:

  1. canoo.net „erblühen
  2. Theaterkids: Vier Stücke für das Kinder- und Jugendtheater, Sina Pillasch. Abgerufen am 28. Mai 2017.
  3. Heilung des Herzens: Der Schmerz einer Trennung ist der Samen, aus dem das ..., Eva Sameena. Abgerufen am 28. Mai 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verglühen