epitheton

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

epitheton (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ epitheton epitheta
Genitiv epithetī epithetōrum
Dativ epithetō epithetīs
Akkusativ epitheton epitheta
Vokativ epitheton epitheta
Ablativ epithetō epithetīs

Alternative Schreibweisen:

epithetum

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Beiwort, das Epitheton

Herkunft:

entlehnt aus dem altgriechischen ἐπίθετον (epitheton) → grc „(das) Beiwort“ (eigentlich „das Hinzugefügte“)[1]

Synonyme:

[1] appositum

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „epitheton“ (Zeno.org)
[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 180, Eintrag „epitheton“
[1] Carolus Egger: Neues Latein Lexikon. Lexicon recentis latinitatis. 1. Auflage. Mathias Lempertz, Königswinter 1998, ISBN 978-3-933070-01-2 , Seite 115, Eintrag „Epitheton“, lateinisch wiedergegebem mit „epitheton“

Quellen:

  1. nach: Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „epitheton“ (Zeno.org)