entzweihacken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

entzweihacken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich hacke entzwei
du hackst entzwei
er, sie, es hackt entzwei
Präteritum ich hackte entzwei
Konjunktiv II ich hackte entzwei
Imperativ Singular hack entzwei!
hacke entzwei!
Plural hackt entzwei!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entzweigehackt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:entzweihacken

Worttrennung:

ent·zwei·ha·cken, Präteritum: hack·te ent·zwei, Partizip II: ent·zwei·ge·hackt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈʦvaɪ̯ˌhakn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (zum Beispiel mit einer Axt) in zwei (oder mehr) Stücke zerteilen (zerhacken)

Herkunft:

Ableitung von hacken mit Präfix entzwei-

Synonyme:

[1] auseinanderhacken, spalten, zerhacken

Sinnverwandte Wörter:

[1] entzweihauen, entzweischlagen

Beispiele:

[1] „Masterson, der riesige Mörder, zog eine Axt vor, und Tal nahm an, dass er einen Mann damit vermutlich mit einem Schlag in der Mitte entzweihacken konnte.“[1]
[1] „Harrogate griff sich das Handbeil und begann Ameisen entzweizuhacken, die einen Kiefernstamm überquerten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entzweihacken
[*] canoo.net „entzweihacken
[1] Duden online „entzweihacken

Quellen:

  1. Raymond Feist → WP: König der Füchse. Die Erben von Midkemia 2. Blanvalet Verlag, München 2016 (übersetzt von Regina Winter), ISBN 978-3-641-18580-0, DNB 1104069296 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 27. Juni 2017).
  2. Cormac McCarthy → WP: Verlorene. Rowohlt Verlag, Reinbek 2013 (übersetzt von Hans Wolf), ISBN 978-3-64402-261-4, DNB 104265736X (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 27. Juni 2017).