enttarnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

enttarnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich enttarne
du enttarnst
er, sie, es enttarnt
Präteritum ich enttarnte
Konjunktiv II ich enttarnte
Imperativ Singular enttarne!
Plural enttarnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
enttarnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:enttarnen

Worttrennung:

ent·tar·nen, Präteritum: ent·tarn·te, Partizip II: ent·tarnt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈtaʁnən]
Hörbeispiele:
Reime: -aʁnən

Bedeutungen:

[1] etwas vorher Unbekanntes bekannt machen; öffentlich machen

Synonyme:

[1] aufdecken, enthüllen

Beispiele:

[1] Selbst der Uni-Rektor wurde als Stasi-Spitzel enttarnt.[1]
[1] „Ihre [die US-Gäste des Moskauer Hotels ‘President‘] Identität und Funktion enttarnte die Washington Post zwei Tage vor der Stichwahl, zu spät für einen Gegenschlag der Kommunisten und Nationalisten Rußlands: Amerikaner hatten Boris Jelzins Wahlfeldzug organisiert.“[2]

Wortbildungen:

Enttarnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „enttarnen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „enttarnen
[1] canoonet „enttarnen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalenttarnen
[1] The Free Dictionary „enttarnen
[1] Duden online „enttarnen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „enttarnen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „enttarnen
[1] wissen.de – Wörterbuch „enttarnen

Quellen:

  1. „ Modell, Mythos und Makel: Humboldt Universität wird 200“, von Ulrike von Leszczynski, dpa, 09. Oktober 2009
  2. „Eine verdammte Lüge“. In: Spiegel Online. 15. Juli 1996, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 10. 01. 2017).