entsichern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

entsichern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich entsichere
du entsicherst
er, sie, es entsichert
Präteritum ich entsicherte
Konjunktiv II ich entsicherte
Imperativ Singular entsichere!
Plural entsichert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entsichert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:entsichern

Worttrennung:

ent·si·chern, Präteritum: ent·si·cher·te, Partizip II: ent·si·chert

Aussprache:

IPA: [ɛntˈzɪçɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild entsichern (Info)
Reime: -ɪçɐn

Bedeutungen:

[1] durch Lösen der Sicherung zum Gebrauch vorbereiten, insbesondere Schusswaffen

Herkunft:

[1] Ableitung zum Verb sichern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ent-

Synonyme:

[1] bereit machen

Gegenwörter:

[1] sichern

Beispiele:

[1] Der Bankräuber entsicherte seine Pistole und stürmte in den Schalterraum.
[1] Die Fotografen warteten auf die angekündigten Prominenten und entsicherten schon mal ihre Kameras.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gewehr, Handgranate, Kamera, Pistole, Revolver entsichern

Wortbildungen:

Entsicherung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entsichern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „entsichern
[1] Duden online „entsichern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalentsichern
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „entsichern
[1] wissen.de „entsichern
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „entsichern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: entrischen