entlangfliegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

entlangfliegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fliege entlang
du fliegst entlang
er, sie, es fliegt entlang
Präteritum ich flog entlang
Konjunktiv II ich flöge entlang
Imperativ Singular flieg entlang!
fliege entlang!
Plural fliegt entlang!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entlanggeflogen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:entlangfliegen

Worttrennung:

ent·lang·flie·gen, Präteritum: flog ent·lang, Partizip II: ent·lang·ge·flo·gen

Aussprache:

IPA: [ɛntˈlaŋˌfliːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild entlangfliegen (Info)

Bedeutungen:

[1] auf einem bestimmten Weg, einer bestimmten Route in eine Richtung fliegen, z. B. mit einem Flugzeug

Herkunft:

Kompositum aus dem Präfix entlang- und dem Verb fliegen

Oberbegriffe:

[1] fliegen

Beispiele:

[1] „Unter der Dusche selbst können die Reisenden [in der A 380] auf einem Bildschirm über eine Außenkamera verfolgen, wo sie gerade entlangfliegen.“[1]
[1] „Der [Squash-]Ball flog wie eine Rakete immer an der Wand entlang nach hinten, ich jagte hinterher und schlug den Ball gerade noch zurück.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entlangfliegen
[*] canoonet „entlangfliegen
[1] Duden online „entlangfliegen

Quellen:

  1. Vgl. tagesspiegel.de, Artikel Die fliegende Dusche vom 29. Juli 2008. Autor: Rainer W. During. Abgerufen am 14. März 2017.
  2. Vgl. Archiv Zeit Online, Artikel Schmetterbälle zwischen Wänden vom 8. April 1977. Autor: Jürgen Werner. Abgerufen am 14. März 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: entlangflitzen