ennet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ennet (Deutsch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

en·net

Aussprache:

IPA: [ˈɛnət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schweizerisch, mit Genitiv oder Dativ: jenseits

Beispiele:

[1] „Rund um den Bahnhof entstand ennet der Biber eine Siedlung, die zur Gemeinde Einsiedeln (dem 'Viertel' Bennau) gehört; […]“[1]
[1] „Während ennet dem Klausenpass, im protestantischen Glarus, die Industrialisierung im 19. Jahrhundert in ihrer Blüte stand, war das katholische Uri Transitachse – einzig der Tourismus erwirtschaftete etwas Geld.“[2]

Wortbildungen:

ennetbirgisch, ennetrheinisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, Seite 367
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ennet

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Biberbrugg“ (Stabilversion), Stand vom 6. November 2011.
  2. Matthias Daum: Adieu, altes Uri. Schweizer Bergkanton. In: Zeit Online. Nummer 31/2011, 31. Juli 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 20. Juli 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: innert, rennet