emancipare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ēmancipāre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular ēmancipō
2. Person Singular ēmancipās
3. Person Singular ēmancipat
1. Person Plural ēmancipāmus
2. Person Plural ēmancipātis
3. Person Plural ēmancipant
Perfekt 1. Person Singular ēmancipāvī
Imperfekt 1. Person Singular ēmancipābam
Futur 1. Person Singular ēmancipābō
PPP ēmancipātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular ēmancipem
Imperativ Singular ēmancipā
Plural ēmancipāte
Alle weiteren Formen: Flexion:emancipare

Nebenformen:

archaisch: ēmancupo

Worttrennung:

ē·man·ci·pā·re

Bedeutungen:

[1] einen Sohn förmlich aus der väterlichen Gewalt entlassen, zur Selbständigkeit entlassen, für selbständig erklären, emanzipieren
[2] übertragen: etwas anderes, beispielsweise ein Grundstück, förmlich abtreten, überlassen, abkaufen

Herkunft:

zusammengesetzt aus e(x)- und dem Verb manicipāre → la „mit der Hand ergreifen (lassen)“

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

emancipatio

Entlehnungen:

deutsch: emanzipieren; englisch: emancipate

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „emancipo“ (Zeno.org)
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „emancipo