einundfünfzig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

einundfünfzig (Deutsch)[Bearbeiten]

Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:

ein·und·fünf·zig

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nʔʊntˌfʏnft͡sɪç], [ˈaɪ̯nʔʊntˌfʏnft͡sɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einundfünfzig (Info), Lautsprecherbild einundfünfzig (Info)

Bedeutungen:

[1] die Kardinalzahl zwischen fünfzig und zweiundfünfzig, welche mit dem Zahlzeichen 51 dargestellt wird

Beispiele:

[1] „Es ist anzunehmen, dass die Finkel-Brüder nicht an Doras Seite eilten, als ihr Mann am 24. Juni 1929 im Alter von einundfünfzig Jahren an Morbus Crohn starb.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „einundfünfzig
[*] Wikisource-Suchergebnisse für „einundfünfzig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einundfünfzig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einundfünfzig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinundfünfzig

Quellen:

  1. Blake Bailey: Philip Roth. Biografie. Hanser, München 2023 (übersetzt von Dirk van Gunsteren, Thomas Gunkel), ISBN 978-3-446-27612-3, Seite 31. Englisch 2021 erschienen.