einschreiten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einschreiten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreite ein
du schreitest ein
er, sie, es schreitet ein
Präteritum ich schritt ein
Konjunktiv II ich schritte ein
Imperativ Singular schreit ein!
schreite ein!
Plural schreitet ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschritten sein
Alle weiteren Formen: Flexion:einschreiten

Worttrennung:

ein·schrei·ten, Präteritum: schritt ein, Partizip II: ein·ge·schrit·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʁaɪ̯tn̩], Präteritum: [ˌʃʁɪt ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəˌʃʁɪtn̩]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: den weiteren Verlauf eines Ereignisses aufhalten

Herkunft:

Ableitung (Derivation) vom Verb schreiten mit dem Präfix (Derivatem) ein-

Synonyme:

[1] intervenieren

Beispiele:

[1] Als die Situation eskalierte, schritt die Polizei ein.

Wortbildungen:

Konversionen: Einschreiten, einschreitend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einschreiten
[1] canoo.net „einschreiten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinschreiten
[1] The Free Dictionary „einschreiten